Foto: Norbert Herbig




Paul Intveen,

Jahrgang 1965. Er ist blind als Folge einer degenerativen Netzhauterkrankung (RP). Seit Sommer 2012 ist er Mitglied im Arbeitskreis Barrierefreies Köln.

Als Langstocknutzer setzt er sich für die Interessen und Belange der Blinden und Sehbehinderten im Sinne einer möglichst eigenständigen und sicheren Mobilität im öffentlichen Raum ein.

Ihm sind die selbstbestimmte, unabhängige Teilhabe und die Integration von Menschen mit Behinderungen in der Gesellschaft ein besonderes Anliegen.


E-mail an Paul Intveen: intveen@barrierefreies-koeln.de


zurück zu Mitglieder